Zum Hauptinhalt springen

Mann tot in Wohnung gefunden

In einem Mehrfamilienhaus in Olten wurde ein lebloser Mann aufgefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Leiche in Olten: Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
Leiche in Olten: Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
Keystone

In Olten wurde am vergangenen Sonntag ein lebloser 49-jähriger Mann in einem Mehrfamilienhaus aufgefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen. Dies beinhalte unter anderem Abklärungen im Umfeld und Untersuchungen durch das rechtsmedizinische Institut, teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Der Mann ist laut einer Sprecherin der Kantonspolizei Solothurn bereits seit mehreren Wochen tot. Die Polizei fand ihn in seiner Wohnung, nachdem ihn Personen aus seinem Umfeld vermisst hatten. Zur Todesursache und zu einer allfälligen Tatwaffe macht die Polizei keine Angaben. Festnahmen habe es bisher noch keine gegeben.

Die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn haben zur Klärung des genauen Tathergang und Ermittlung der Täterschaft eine Untersuchung eingeleitet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch