Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Motorschaden brachte Harrison Ford zum Absturz

Ein Motorschaden führte zur Bruchlandung: Das Kleinflugzeug von Harrison Ford. (5. März 2015)
Harrison Ford wurde mit Kopfverletzungen in ein Spital gebracht. (Archivbild)
Die Medien belagern das Ronald Reagan UCLA Medical Center in Los Angeles, wo Harrison Ford behandelt wird. (5. März 2015)
1 / 6

SDA/chk