Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach dem Gift-Smog nun auch noch Unwetter

Ein russischer Soldat kämpft verzweifelt gegen die Feuersbrunst, 13. August in der Nähe der Stadt Shatura.
Hilfe aus Washington: Eine US-Militärmaschine landet in Moskau.
In der Region Ryaza: Ein Mann sucht nach dem Feuer in der Ortschaft Pereldetsi nach Kartoffeln.
1 / 9

Noch 500 Feuer brennen

Etwas Regen erwartet

Höhere Opferzahlen befürchtet

SDA/bru