Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neun Tote bei Schlag gegen Drogenkartell

Bei einer Grossrazzia an der Grenze zu den USA haben mexikanische Sicherheitskräfte nach Behördenangaben mindestens neun mutmassliche Bandenmitglieder getötet.
Die Gewalt sei am frühen Sonntagmorgen in der Grenzstadt Reynosa aufgeflammt, wo Soldaten und Polizisten gegen ein Drogenkartell vorgingen, teilte die Verwaltung des Bundesstaats Tamaulipas am Abend mit.
Vier Soldaten wurden nach Behördenangaben verletzt, als sich ihr Wagen überschlug. Ein Polizeisprecher teilte mit, die Grossoperation habe dem Führer des Golfkartells in Reynosa gegolten. Ob Juan Manuel Loza alias «El Comandante Toro» festgesetzt werden konnte, wollte der Beamte nicht sagen.
1 / 4

Konnte der «Comandante Toro» verhaftet werden?

SDA/bee