Stichwort:: ETH Zürich

News

«Unmenschliches Verhalten» – Wörterbuch sorgt für Justiz-Posse

Weil sie an der ETH eine Prüfungsaufgabe nicht verstand, wehrte sich eine Studentin gegen die Hochschule. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht gegen sie entschieden. Mehr...

Entlassene ETH-Professorin sieht sich als Opfer

Der ETH-Rat entlässt Marcella Carollo nach Mobbing-Vorwürfen. Ihr Anwalt prüft nun rechtliche Schritte. Mehr...

Korruption und Machtmissbrauch? Berichte entlasten ETH

Eine externe Untersuchung verneint alle Vorwürfe von ETH-Professorin Ursula Keller – gibt aber Empfehlungen ab. Mehr...

Die ETH verteilt ihre Millionen zu undurchsichtig

Ein Bericht der Eidgenössischen Finanzkontrolle rügt die Vergabe von Mitteln an der Hochschule. Er entkräftet aber den Vorwurf, dass Professorinnen dabei diskriminiert werden. Mehr...

ETH Zürich zieht an Cambridge vorbei

In einem der wichtigsten Rankings schneidet die Hochschule in Zürich so gut ab wie noch nie. Mehr...

Interview

«Ich weise Männer nicht darauf hin, dass ich einen IQ von 157 habe»

Interview Gabriella Greisons wird als Rockstar der Physik bezeichnet. Über Einstein sagt sie: Seine erste Frau wusste mehr als er. Mehr...

«Die Situation an der ETH war noch nie so zugespitzt wie jetzt»

Interview ETH-Rat-Präsident Fritz Schiesser, der im April zurücktritt, äussert sich zu den Missständen an der Hochschule. Ein gesellschaftlicher Wandel habe die ETH verändert – und das sei gut so. Mehr...

«Tanzen wirkt positiv auf unsere Hirnleistung»

Interview Der Neurowissenschaftler Wolfgang Knecht erklärt, wie Wellness fürs Gehirn funktioniert und wie Sie Ihr Denkorgan in Topform bringen. Mehr...

«Die Architektur hat ein grosses Problem mit Machtmissbrauch»

Interview Die renommierte Architektin Martha Thorne kritisiert die intransparente Haltung der ETH Zürich und schildert, wie sexuelle Belästigung in der Branche begünstigt wird. Mehr...

Herr ETH-Präsident, wie wollen Sie gegen Klimaskepsis ankämpfen?

Joël Mesot erklärt, was er dem wachsenden Misstrauen der Bevölkerung gegenüber der Wissenschaft entgegensetzen will. Mehr...

Hintergrund

Grosses Potenzial, grosses Risiko

CO2 mit Filteranlagen aus der Atmosphäre zu fischen, verschafft etwas Zeit für den Umbau des Energiesystems und könnte sogar Geld sparen. Es würde aber gemäss einer neuen Studie bis zu einem Viertel des globalen Energiebedarfs verschlingen. Mehr...

Mit der Wirkstoff-Keule gegen den Schnupfen

Kombipräparate gegen Erkältungen sind beliebt, aber keine gute Wahl: Welche Medikamente schlecht wegkommen und was besser hilft. Mehr...

Ein Stück Umweltgeschichte zügelt

Vor fast 100 Jahren entstand in Arosa eine der wichtigsten Ozonmessstationen der Welt. Nun gibt es eine Zäsur. Mehr...

ETH-Reaktor produziert Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht

Auf dem Dach des Labors in Zürich steht eine neuartige Mini-Raffinerie. Den Forschern ist damit eine Weltpremiere gelungen. Mehr...

Firmen spüren interne Influencer auf

Die Auswertung von Aktivitäten auf sozialen Netzwerken erlaubt es, einflussreiche Mitarbeiter ausfindig zu machen. Mehr...

Meinung

Ein Lehrstuhl darf kein heiliger Stuhl sein

Analyse Die Entlassung einer ETH-Professorin ist kein Einzelfall – aber ein besonders öffentlicher. Mehr...

Bauhaus ohne Freiheit geht gar nicht

Essay Heute ist das vor 100 Jahren begründete und zeitweilig verpönte Bauhaus wieder in. Architekturprofessor Philip Ursprung schaut mit gespaltenen Gefühlen auf den Trend. Mehr...

Noch lange nicht am Ziel

Kommentar Die Schritte, welche die ETH eingeleitet hat, sind richtig. Doch um richtig aufzuräumen, braucht die ETH Hilfe von aussen. Mehr...

Bitte durchgreifen, Herr ETH-Präsident!

Kommentar Mobbing, sexuelles und wissenschaftliches Fehlverhalten: Die ETH muss die Macht der Professoren beschneiden. Mehr...

Sie konnten nur verlieren

Kommentar Die ETH hätte die Chance gehabt, ein positives Zeichen an ihre Mitarbeiterinnen und Studenten zu senden. Sie hat sie nicht genutzt. Mehr...

Service

Sieben Lernthesen im Check

Stört Musik beim Lernen? ETH-Lernforscherin Elsbeth Stern erklärt, wie man besser büffelt – und wo. Mehr...

Ohne Matur an die Uni

Für eine Hochschulausbildung braucht es nicht zwingend die Matur. Die Universität Freiburg nimmt motivierte und erfahrene Berufsleute ins Studium auf, wenn sie älter als dreissig sind und eine Prüfung bestehen. Mehr...

Bildstrecken


High-Tech für Behinderte
Die ETH Zürich will mit dem weltweit ersten Cybathlon den Fortschritt vorantreiben.

Bruchsicheres Glashaus für gefährliche Käfer
Im neuen Pflanzenschutzlabor der WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) können besonders gefährliche Schädlinge sicher ...




Videos


«Kochen und Putzen ist kein Problem für mich»
Tages-Anzeiger hat bei Studenten an der ...
Wettkampf der Prothesen Am Cybathlon der ETH messen sich Entwicklerteams aus aller Welt.
Der ETH-Electroracer Rekordversuch im Elektroauto.
Dr. Mächler berechnet ihre Lotto-Chance Der Mathematiker erklärt die beste Strategie.

«Unmenschliches Verhalten» – Wörterbuch sorgt für Justiz-Posse

Weil sie an der ETH eine Prüfungsaufgabe nicht verstand, wehrte sich eine Studentin gegen die Hochschule. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht gegen sie entschieden. Mehr...

Entlassene ETH-Professorin sieht sich als Opfer

Der ETH-Rat entlässt Marcella Carollo nach Mobbing-Vorwürfen. Ihr Anwalt prüft nun rechtliche Schritte. Mehr...

Korruption und Machtmissbrauch? Berichte entlasten ETH

Eine externe Untersuchung verneint alle Vorwürfe von ETH-Professorin Ursula Keller – gibt aber Empfehlungen ab. Mehr...

Die ETH verteilt ihre Millionen zu undurchsichtig

Ein Bericht der Eidgenössischen Finanzkontrolle rügt die Vergabe von Mitteln an der Hochschule. Er entkräftet aber den Vorwurf, dass Professorinnen dabei diskriminiert werden. Mehr...

ETH Zürich zieht an Cambridge vorbei

In einem der wichtigsten Rankings schneidet die Hochschule in Zürich so gut ab wie noch nie. Mehr...

«Von einer CO2-Abgabe würden zwei Drittel der Bürger profitieren»

Eine Verteuerung der Treibstoffe könnte im Parlament erstmals mehrheitsfähig werden. Für Soziologe Andreas Diekmann bringen Lenkungsabgaben auf CO2-Emissionen einige Vorteile. Mehr...

Zürcher Hochschulquartier darf hoch hinaus

Der Gemeinderat macht den Weg frei für den Umbau. Er verzichtet auf strengere Regeln bei den Gebäudehöhen. Zu reden gab auch das geschützte Hauptgebäude. Mehr...

Zweiter ETH-Professorin droht Entlassung

Eine Professorin sprach in einem Interview über Führungsmängel an der Hochschule. Nun bangt sie um ihre Zukunft. Mehr...

«50 Prozent der Schüler im Kanton Zürich mobbten bereits»

Interview Opfer werden zu Tätern und umgekehrt: Dirk Baier forscht zu Cybermobbing unter Jugendlichen. Am Donnerstag tritt er in Zürich auf. Mehr...

ETH publiziert vertraulichen Bericht

Der Bericht zur geplanten Entlassung einer Professorin erscheint früher als geplant. Eine Kommission empfiehlt, von einer Freistellung abzusehen. Mehr...

Diese Studie dürfte Schweizer Konzernen zu denken geben

Über 60 Prozent der Wähler wollen die Konzernverantwortungsinitiative annehmen – bis weit ins Mitte-rechts-Lager hinein. Mehr...

«Im Grunde spreche ich von Korruption»

Die ETH Zürich leitet wegen Korruptionsvorwürfen von Professorinnen eine Untersuchung ein. Mehr...

Professorin beklagt Korruption – ETH wehrt sich

Im Physikdepartement der ETH gibt es nur zwei Professorinnen für Physik. Eine soll nun entlassen werden – die andere kritisiert dies scharf. Die ETH widerspricht den Vorwürfen. Mehr...

Nach Mobbing-Affäre: «Es ist ein trauriger Tag für die ETH»

Die Hochschule hat beim ETH-Rat die Entlassung einer Astronomie-Professorin beantragt – und entschuldigt sich. Mehr...

Die ETH soll eine Hauspolizei bekommen

Um die Hausordnung durchzusetzen, will die Hochschule einen eigenen Sicherheitsdienst einführen. «Eine tragische Entwicklung» nennen es die einen, «eine Frechheit» die anderen. Mehr...

«Ich weise Männer nicht darauf hin, dass ich einen IQ von 157 habe»

Interview Gabriella Greisons wird als Rockstar der Physik bezeichnet. Über Einstein sagt sie: Seine erste Frau wusste mehr als er. Mehr...

«Die Situation an der ETH war noch nie so zugespitzt wie jetzt»

Interview ETH-Rat-Präsident Fritz Schiesser, der im April zurücktritt, äussert sich zu den Missständen an der Hochschule. Ein gesellschaftlicher Wandel habe die ETH verändert – und das sei gut so. Mehr...

«Tanzen wirkt positiv auf unsere Hirnleistung»

Interview Der Neurowissenschaftler Wolfgang Knecht erklärt, wie Wellness fürs Gehirn funktioniert und wie Sie Ihr Denkorgan in Topform bringen. Mehr...

«Die Architektur hat ein grosses Problem mit Machtmissbrauch»

Interview Die renommierte Architektin Martha Thorne kritisiert die intransparente Haltung der ETH Zürich und schildert, wie sexuelle Belästigung in der Branche begünstigt wird. Mehr...

Herr ETH-Präsident, wie wollen Sie gegen Klimaskepsis ankämpfen?

Joël Mesot erklärt, was er dem wachsenden Misstrauen der Bevölkerung gegenüber der Wissenschaft entgegensetzen will. Mehr...

«Mein Name wurde missbraucht»

Interview ETH-Klimaforscher Reto Knutti über den ungewöhnlichen Sommer und die Gefahr, als links-grün abgestempelt zu werden. Mehr...

«Die Erderwärmung ist unkorrigierbar»

Interview Warum wir falsche Vorstellungen über die Klimaziele haben, erklärt ETH-Forscherin Sonia Seneviratne im Interview. Mehr...

«Das hätte niemals öffentlich werden sollen»

SonntagsZeitung Lorenzo Fioramonti, Ökonom und Abgeordneter der Cinque Stelle, ist überzeugt: Die Aufregung um die neue italienische Regierung beruht auf einem Missverständnis. Mehr...

«Das Internet vertieft die Gräben»

Interview Medienforscherin Eszter Hargittai fordert, dass in der Schule die Förderung der Medienkompetenz verstärkt wird. Vielen Jungen fehle grundsätzliches Wissen über die Onlinewelt. Mehr...

«Wir werden künftig einige Start-ups von Pensionierten erleben»

Vorurteile gegenüber älteren Menschen müssen wir abbauen – auch im Wohnungsbau, sagt Eveline Althaus von der ETH. Sie organisiert dazu eine Tagung. Mehr...

«Das ist immer noch ein Hype»

Interview Für den Zürcher Robotiker Rolf Pfeifer ist die Furcht vor der künstlichen Intelligenz übertrieben, weil diese die Leistungen des menschlichen Gehirns bei weitem noch nicht erreicht. Mehr...

«An der ETH herrscht ein Klima der Angst»

Interview Die renommierte Hochschule habe zu lange zugeschaut, kritisiert Gastprofessor Gerhard Fatzer. Er empfiehlt konkrete Massnahmen. Mehr...

Swissloop scheitert in Elon Musks Finale

Das Wettrennen um die schnellste Transportkapsel der Zukunft hat das Zürcher Team knapp verloren. Enttäuscht seien sie trotzdem nicht, sagt Lisa Oberosler. Mehr...

«Das ist unglaublich mühsam»

Ein Zürcher Start-up wollte aufs Areal des künftigen Innovationsparks in Dübendorf ziehen. Doch jetzt verzichtet es vorerst darauf. Der Jungunternehmer erklärt, warum. Mehr...

«Zürich soll ein Tech-Biotop sein»

Interview ETH-Präsident Lino Guzzella sagt, die Schweiz könne in der digitalen Wirtschaft eine Spitzenposition einnehmen. Was noch fehle, seien der Optimismus und der Tatendrang des Silicon Valley. Mehr...

Grosses Potenzial, grosses Risiko

CO2 mit Filteranlagen aus der Atmosphäre zu fischen, verschafft etwas Zeit für den Umbau des Energiesystems und könnte sogar Geld sparen. Es würde aber gemäss einer neuen Studie bis zu einem Viertel des globalen Energiebedarfs verschlingen. Mehr...

Mit der Wirkstoff-Keule gegen den Schnupfen

Kombipräparate gegen Erkältungen sind beliebt, aber keine gute Wahl: Welche Medikamente schlecht wegkommen und was besser hilft. Mehr...

Ein Stück Umweltgeschichte zügelt

Vor fast 100 Jahren entstand in Arosa eine der wichtigsten Ozonmessstationen der Welt. Nun gibt es eine Zäsur. Mehr...

ETH-Reaktor produziert Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht

Auf dem Dach des Labors in Zürich steht eine neuartige Mini-Raffinerie. Den Forschern ist damit eine Weltpremiere gelungen. Mehr...

Firmen spüren interne Influencer auf

Die Auswertung von Aktivitäten auf sozialen Netzwerken erlaubt es, einflussreiche Mitarbeiter ausfindig zu machen. Mehr...

Die Mikroben-Versteherin

Porträt Die Mikrobiologin Emma Slack und ihr Team haben eine Impfung für Schweine gegen potenziell gefährliche Erreger wie E.-coli und Salmonellen entwickelt. Mehr...

Schnelles Wachstum, früher Tod

Wälder wachsen unter wärmeren Bedingungen schneller. Das hat Konsequenzen für die Speicherung von CO2 – und letztlich auch für die Klimapolitik. Mehr...

Die G-Punkte Zürichs

Was macht eine Stadt sexy? Spaziergang mit zwei Experten, die eine Ahnung davon haben. Mehr...

Wie ein Schweizer Unternehmen seit 500 Jahren Erfolg hat

Von Druck bis Digital: Orell Füssli hat radikale historische Umbrüche überlebt. Eines seiner Produkte besitzt heute jeder einzelne Schweizer. Mehr...

ETH-Mobbingfall Carollo: Nun spricht Professor Wallny

Mit nachweislich falschen Vorwürfen machte ein Online-Magazin Stimmung gegen die renommierte Hochschule. Jetzt nimmt Professor Rainer Wallny erstmals Stellung – und wehrt sich. Mehr...

Der Brückenmacher

Othmar Ammann, ein Zürcher ETH-Ingenieur, verstrebte ganz New York mit Brücken. Ein neuer Dokfilm zeichnet diese Leistung nach. Mehr...

Eine Kündigung, viele Verlierer

Der ETH-Präsident möchte eine Professorin entlassen – diese geht auf mediale Rachetour und sieht sich als Opfer einer Hexenjagd. Wie es dazu kam. Mehr...

«Eigentlich läuft uns die Zeit davon»

Porträt ETH-Professor Konstantinos Boulouchos zeigt in einem Bericht über die Mobilität der Zukunft auf, wie dringend das Energiesystem umgebaut werden muss. Mehr...

ETH-Verfahren: «Das ist ein Schlag ins Gesicht der Frauen»

Die Betroffenen in der Untersuchung um sexuelle Belästigung an der ETH fühlen sich im Stich gelassen. Eine Anwältin will klagen. Mehr...

Welchen Anteil Gene an unserer Intelligenz haben

Nicht jeder Mensch kann alles erreichen. Zu diesem unbequemen Schluss kommen britische Forscher. Was bedeutet das für die Bildungspolitik? Mehr...

Ein Lehrstuhl darf kein heiliger Stuhl sein

Analyse Die Entlassung einer ETH-Professorin ist kein Einzelfall – aber ein besonders öffentlicher. Mehr...

Bauhaus ohne Freiheit geht gar nicht

Essay Heute ist das vor 100 Jahren begründete und zeitweilig verpönte Bauhaus wieder in. Architekturprofessor Philip Ursprung schaut mit gespaltenen Gefühlen auf den Trend. Mehr...

Noch lange nicht am Ziel

Kommentar Die Schritte, welche die ETH eingeleitet hat, sind richtig. Doch um richtig aufzuräumen, braucht die ETH Hilfe von aussen. Mehr...

Bitte durchgreifen, Herr ETH-Präsident!

Kommentar Mobbing, sexuelles und wissenschaftliches Fehlverhalten: Die ETH muss die Macht der Professoren beschneiden. Mehr...

Sie konnten nur verlieren

Kommentar Die ETH hätte die Chance gehabt, ein positives Zeichen an ihre Mitarbeiterinnen und Studenten zu senden. Sie hat sie nicht genutzt. Mehr...

ETH in Gefahr

Analyse Wenn die Hochschule für die Spitzenwissenschaft und die Schweiz relevant bleiben soll, braucht sie einen radikalen Kulturwandel. Mehr...

Schlechter Moment für einen Abgang

Kommentar In Zeiten, in denen der Bundesrat die Sparschraube selbst bei der Bildung ansetzen will, bräuchte die ETH einen starken Präsidenten. Mehr...

Im Rhythmus der Kinder konzipiert

Nicht nur das Äussere der ETH-Krippe an der Clausiusstrasse erregt Aufsehen, sondern auch das Vorbild für das Projekt. Mehr...

Globi überbringt ETH-Neujahrswünsche

Glosse Die ETH betont gerne ihr internationales Renommée. Zum Neujahr kommt die Hochschule für einmal schweizerisch-provinziell daher. Eine Glosse. Mehr...

Es liegt nicht nur an den Tramführern

Kommentar Dichter Verkehr und Fussgänger, die ihre Augen am Bildschirm ihres Smartphones haben, machen es den Chauffeuren schwer. Mehr...

Der nächste Preis kann kommen!

Kommentar Nik Walter, Ressortleiter Wissen, über Schweizer Nobelpreisträger. Mehr...

Menschen und Naturgefahren

Gastbeitrag Politologe Florian Roth über soziale Massnahmen für den Katastrophenschutz. Mehr...

Den Labortieren fehlt eine Lobby

Analyse Keine Spur von Ausgewogenheit: Die Tierversuchs-Kommission muss fairer besetzt werden. Mehr...

Ich bin ein Jahr nicht geflogen – also mit einer Ausnahme

Gastbeitrag Für 2016 nahm ich mir vor, auf dem Boden zu bleiben. Ein Ausrutscher führte mich zur wichtigsten Erkenntnis. Mehr...

Ein Multimilliarden-Blindflug in Zürichs Zukunft

Analyse Vor dem Entscheid übers neue Hochschulquartier ist vieles geheim. Warum? Mehr...

Sieben Lernthesen im Check

Stört Musik beim Lernen? ETH-Lernforscherin Elsbeth Stern erklärt, wie man besser büffelt – und wo. Mehr...

Ohne Matur an die Uni

Für eine Hochschulausbildung braucht es nicht zwingend die Matur. Die Universität Freiburg nimmt motivierte und erfahrene Berufsleute ins Studium auf, wenn sie älter als dreissig sind und eine Prüfung bestehen. Mehr...

High-Tech für Behinderte
Die ETH Zürich will mit dem weltweit ersten Cybathlon den Fortschritt vorantreiben.

Bruchsicheres Glashaus für gefährliche Käfer
Im neuen Pflanzenschutzlabor der WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) können besonders gefährliche Schädlinge sicher ...


Das ETH-Projekt Monte-Rosa-Hütte
Im März ist die neue SAC-Hütte eröffnet worden. Schon jetzt findet eine Ausstellung über das Projekt im ETH-Zentrum statt.

Studentenwohnungen der ETH Zürich
Die ETH Zürich baut weitere 400 Studentenwohnungen. Insgesamt werden nun bis 2015 900 studentische Wohnungen erstellt.


«Kochen und Putzen ist kein Problem für mich»
Tages-Anzeiger hat bei Studenten an der ...
Wettkampf der Prothesen Am Cybathlon der ETH messen sich Entwicklerteams aus aller Welt.
Der ETH-Electroracer Rekordversuch im Elektroauto.
Dr. Mächler berechnet ihre Lotto-Chance Der Mathematiker erklärt die beste Strategie.

Stichworte

Autoren

Panorama

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Verfügen Sie über einen Notvorrat?

Ja

 
34.6%

Nein

 
65.4%

889 Stimmen