Stichwort:: Scientology

News

Hacker platzieren Botschaft gegen Scientology auf Implenia-Seite

Unbekannte haben die Homepage des Bauunternehmens Implenia gehackt. Hintergrund ist wohl das Bauprojekt des neuen Scientology-Sitzes in Basel. Mehr...

Sektierer auf dem Vormarsch

Immer mehr Menschen in der Schweiz haben Probleme mit Sekten. Dies zeigen neue Zahlen einer Beratungsstelle. Am meisten Anfragen betreffen drei bekannte Religionsgemeinschaften. Mehr...

Scientology missioniert im Hauptbahnhof

Auch auf dem Boden der SBB herrscht Meinungsfreiheit. Das nützt die umstrittene religiöse Bewegung. Mehr...

So viele Scientologen leben unter uns

Scientology Seit 40 Jahren besteht Scientology in der Schweiz. In dieser Zeit hat es die umstrittene Kirche auf eine stattliche Mitgliederzahl gebracht. Erstmals liegen Zahlen vor. Mehr...

Mit «Super Power» die Welt retten

Scientology hat mit Tom Cruise und John Travolta ihr neues spirituelles Zentrum eröffnet. Die Sekte bietet in dem Komplex erstmals ein Programm an, mit dem die «Toten zum Leben erweckt werden können». Mehr...

Interview

«Ich würde Scientology niemals verbieten wollen»

Interview Seit 37 Jahren kämpft Hugo Stamm als «Tages-Anzeiger»-Redaktor gegen Sekten und Scharlatane. Jetzt geht er in Teilpension. Was treibt ihn an? Mehr...

Hintergrund

Der verlängerte Arm der Scientology

Die umstrittene Kirche hat ihre Präsenz auf Zürcher Strassen deutlich erhöht. Sie nutzt dabei ihr vielfältiges Netzwerk von «Tarnvereinen».  Mehr...

«Netflix» für Sektenmitglieder

Scientology hat jetzt einen eigenen TV-Sender. Wie auch die Waffenlobby National Rifle Association oder diverse Sportvereine. Das Konzept ist so simpel wie gefährlich. Mehr...

Scientologen verärgern Kunden der Migros

Ein Migros-Filialleiter wehrte sich gegen einen Informationsstand der Sekte direkt vor seinem Ladeneingang – vergeblich. Mehr...

Ein Mann fürs Grobe

Porträt Ein neuer Film stellt den Scientology-Chef David Miscavige als gewalttätigen Manipulator dar. Mehr...

Im Fünf-Sterne-Sektentempel

Die BaZ besichtigte die neue Scientology-Kirche in Basel – bis es einem amerikanischen Mitglied zu bunt wurde. Mehr...

Meinung

Will Smith flirtet mit Scientology

Er bestreitet, ein Scientology-Anhänger zu sein. Will Smith' neuer Film «After Earth» jedoch atmet den Geist von Sektengründer Ron Hubbard. Mehr...


Hacker platzieren Botschaft gegen Scientology auf Implenia-Seite

Unbekannte haben die Homepage des Bauunternehmens Implenia gehackt. Hintergrund ist wohl das Bauprojekt des neuen Scientology-Sitzes in Basel. Mehr...

Sektierer auf dem Vormarsch

Immer mehr Menschen in der Schweiz haben Probleme mit Sekten. Dies zeigen neue Zahlen einer Beratungsstelle. Am meisten Anfragen betreffen drei bekannte Religionsgemeinschaften. Mehr...

Scientology missioniert im Hauptbahnhof

Auch auf dem Boden der SBB herrscht Meinungsfreiheit. Das nützt die umstrittene religiöse Bewegung. Mehr...

So viele Scientologen leben unter uns

Scientology Seit 40 Jahren besteht Scientology in der Schweiz. In dieser Zeit hat es die umstrittene Kirche auf eine stattliche Mitgliederzahl gebracht. Erstmals liegen Zahlen vor. Mehr...

Mit «Super Power» die Welt retten

Scientology hat mit Tom Cruise und John Travolta ihr neues spirituelles Zentrum eröffnet. Die Sekte bietet in dem Komplex erstmals ein Programm an, mit dem die «Toten zum Leben erweckt werden können». Mehr...

Scientology-Ausstieg führt zu Kritik

«King of Queens»-Star Leah Remini hat Scientology verlassen. Kollegin Kirstie Alley stösst das sauer auf. Mehr...

Eine bittere Pille für Scientology

Das umfangreiche Enthüllungsbuch eines Starjournalisten bringt die Scientologen in den Vereinigten Staaten ins Schwitzen. Mehr...

Scientology-Boss David Miscavige schlägt zurück

Ein ehemaliges Mitglied des geheimen Machtzentrums von Scientology kritisierte die Sekte. Nun antwortet diese mit einer brisanten Klage. Mehr...

Tragischer Held

Porträt Ron Hubbard war kein Universalgenie und auch kein Kriegsheld. Der Gründer von Scientology hat seine Biografie geschönt. Mehr...

Scientology kommt auf Samtpfoten

Früher missionierten Scientologen vornehmlich mit Flugblättern. Heute setzt die Psychogruppe vermehrt moderne Marketingmethoden ein, um Anhänger zu gewinnen. Mehr...

Scientology Zürich richtet Pressestelle ein

Die Organisationen schaltet einen Informationsdienst auf ihre Webseite – am selben Tag, an dem das Schweizer Fernsehen ihr einen Themenabend widmet. Mehr...

ARD-Spielfilm über Scientology war ein Gassenfeger

Mit dem Spielfilm über die Sekte Scientology hat die ARD einen Quotenerfolg erzielt: 8,69 Millionen Zuschauer sahen am Mittwochabend «Bis nichts mehr bleibt». Mehr...

TV-Drama bringt Scientology in Rage

Die ARD strahlt heute den ersten Spielfilm über Scientology aus. Schon die Dreharbeiten waren ein Krimi. Den Anstoss zum Film gab ausgerechnet Scientology-Mitglied Tom Cruise. Mehr...

«Scientology hat meine Familie zerstört»

Morgen zeigt die ARD erstmals einen Spielfilm über die Sekte Scientology. Der Film ist fiktiv. Real ist hingegen, was Heiner von Rönn erlebt hat. Schrecklich real. Mehr...

«Ich würde Scientology niemals verbieten wollen»

Interview Seit 37 Jahren kämpft Hugo Stamm als «Tages-Anzeiger»-Redaktor gegen Sekten und Scharlatane. Jetzt geht er in Teilpension. Was treibt ihn an? Mehr...

Der verlängerte Arm der Scientology

Die umstrittene Kirche hat ihre Präsenz auf Zürcher Strassen deutlich erhöht. Sie nutzt dabei ihr vielfältiges Netzwerk von «Tarnvereinen».  Mehr...

«Netflix» für Sektenmitglieder

Scientology hat jetzt einen eigenen TV-Sender. Wie auch die Waffenlobby National Rifle Association oder diverse Sportvereine. Das Konzept ist so simpel wie gefährlich. Mehr...

Scientologen verärgern Kunden der Migros

Ein Migros-Filialleiter wehrte sich gegen einen Informationsstand der Sekte direkt vor seinem Ladeneingang – vergeblich. Mehr...

Ein Mann fürs Grobe

Porträt Ein neuer Film stellt den Scientology-Chef David Miscavige als gewalttätigen Manipulator dar. Mehr...

Im Fünf-Sterne-Sektentempel

Die BaZ besichtigte die neue Scientology-Kirche in Basel – bis es einem amerikanischen Mitglied zu bunt wurde. Mehr...

Charmeoffensive der Scientologen vor dem Bundeshaus

Die Sekte startete die Aktionen zum 40-jährigen Bestehen in der Schweiz auf dem Waisenhausplatz. Mehr...

Wo ist die Frau des Scientology-Bosses?

Die US-Schauspielerin Leah Remini hat die Sekte nach 30 Jahren verlassen. Bei der Polizei gab sie eine Vermisstenanzeige auf: weil die Frau des Sektenführers seit Jahren nicht mehr gesehen wurde. Mehr...

«Ich wurde seit meiner Geburt einer Gehirnwäsche unterzogen»

Hintergrund Schon als Kleinkind wurde sie von ihren Eltern in die Scientology-Kirche eingeführt. Jetzt rechnet die Nichte des höchsten Scientologen David Miscavige in einem Enthüllungsbuch mit der Sekte ab. Mehr...

Eltern fielen auf Scientology-Schule herein

Eine Privatschule in Zürich muss ihre Nähe zu Scientology nicht deklarieren. Sie ist staatlich bewilligt. Mehr...

Scientology-Gründer «war der König der Hochstapler»

Ein Urenkel des Sektengründers kritisiert Scientology scharf. Angeblich hat sogar Tom Cruise seine Zweifel. Mehr...

Psychex benutzt Gerichtssaal als Propagandabühne

Edmund Schönenberger ist Gründer des Vereins, der sich den Kampf gegen die Psychiatrie auf die Fahne geschrieben hat. Er behauptet, Psychiater würden über Leichen gehen. Mehr...

Die Genfer Sklavin auf der Freewinds

Porträt Zwölf Jahre lang wurde Valeska Guider an Bord des schwimmenden Hauptquartiers der Scientologen festgehalten. In der Zeitung «Le Matin» schildert sie ihren langen Leidensweg. Mehr...

Prominenter Aussteiger wirft Scientology Sklaverei vor

Nach 35 Jahren hat Hollywood-Regisseur und Oscar-Preisträger Paul Haggis die Sekte verlassen und erhebt schwere Vorwürfe. Scientology weist alle Anschuldigungen zurück. Mehr...

Scientology drängt junge Frauen zur Abtreibung

Über ein Dutzend ehemalige Mitarbeiterinnen der Scientology-Eliteeinheit Sea-Org mussten Schwangerschaften abbrechen: Sie sollten ungestört für Scientology arbeiten können. Mehr...

Scientology geht in Gefängnissen auf Mitgliederfang

Die Organisation Criminon bietet Gefangenen unentgeltliche Unterstützung bei ihrer Rehabilitation an. Das Problem: Sie ist eine Zweigstelle von Scientology. Mehr...

Will Smith flirtet mit Scientology

Er bestreitet, ein Scientology-Anhänger zu sein. Will Smith' neuer Film «After Earth» jedoch atmet den Geist von Sektengründer Ron Hubbard. Mehr...

Stichworte

Autoren

Panorama

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Verfügen Sie über einen Notvorrat?

Ja

 
34.6%

Nein

 
65.4%

889 Stimmen

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».