Zum Hauptinhalt springen

Osama wird zur Krippenfigur

Nur wenige Stunden nach der Nachricht des Todes von Bin Laden haben Neapels Handwerker eine Krippenfigur mit dem Kopf des Al-Qaida-Führers erschaffen.

Die angemalte Tonfigur zeigt einen grinsenden Obama im Anzug mit dem ebenfalls lächelnden Kopf des erschossenen Terroristenführers. Die linke Hand hält er zum Siegeszeichen erhoben.

Die Produzenten der traditionellen neapolitanischen Krippenfiguren sind dafür bekannt, sich rasch den aktuellen Themen anzupassen. So war im Dezember 2009 nach einer Attacke eines mutmasslich geistig Verwirrten auf den italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi in Mailand umgehend eine Figur des Cavaliere mit blutender Nase auf dem Markt. Bin Laden war in der Nacht zum Montag nahe der nordpakistanischen Stadt Abbottabad von einer US-Kommandoeinheit erschossen worden.

AFP/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch