Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schlimme Vorwürfe gegen den WWF

520'000 Franken erhielt WWF Schweiz 2018 aus öffentlichen Mitteln: Rhinozeros und Angestellter eines Nationalparks in Nepal. Foto: Gilles Martin