Panzer prallt in Mels in Auto – Frau schwer verletzt

Der Unfall hat sich an einer Kreuzung im Sarganserland ereignet. Die Frau ist mit einem Helikopter ins Spital überführt worden.

Der Unfallort: Ein Radschützenpanzer der Armee ist mit einem Privatauto zusammengeprallt. (Video: Tamedia)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Freitagabend kam es im Melser Ortsteil Plons SG zu einem Unfall mit einem Panzer der Schweizer Armee. Der Radschützenpanzer kollidierte bei einer Kreuzung mit einem Privatwagen.

Bei der Kollision wurde die Beifahrerin des Autos schwer verletzt. Die 85-Jährige musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital gebracht werden. Der Lenker des Fahrzeugs, ebenfalls 85 Jahre alt, wurde beim Unfall nur leicht verletzt. Wie Daniel Hug, von der Kantonspolizei, gegenüber von 20 Minuten mitteilt, kamen die Soldaten im Panzer des Typs Piranha mit dem Schrecken davon.

Laut des Mediensprechers vor Ort sind Spezialisten der Kantonspolizei aufgeboten, um die Ursache des Unfalls zu ermitteln. Derzeit werden die Spuren ausgewertet und die involvierten Personen befragt. (fal)

Erstellt: 15.11.2019, 19:02 Uhr

Artikel zum Thema

Weniger Stau und Unfälle auf Schweizer Strassen

Schweizerinnen und Schweizer standen auf den Nationalstrassen im letzten Jahr 487 Stunden weniger lang im Stau als 2017. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Blogs

Geldblog Negativzinsen: Was soll das?

Mamablog Ach, diese Instagram-Muttis!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Harter Einsatz: Ein Demonstrant wird in Santiago de Chile vom Strahl eines Wasserwerfers getroffen. Die Protestbewegung fordert unter anderem höhere Untergrenzen für Löhne und Renten, günstigere Medikamente und eine neue Verfassung, die das Grundgesetz aus den Zeiten des Diktators Augusto Pinochet ersetzen soll. (9. Dezember 2019)
(Bild: Fernando Llano) Mehr...