Passagier beisst Sitznachbarn und bricht tot zusammen

Ein junger Mann erleidet auf einem Flug der irischen Aer Lingus einen Kollaps und bricht tot zusammen. Zuvor hatte er seinen Sitznachbarn heftig gebissen.

Todesfall während des Fluges: Eine Maschine der irischen Luftfahrtsgesellschaft Aer Lingus (Archivbild).

Todesfall während des Fluges: Eine Maschine der irischen Luftfahrtsgesellschaft Aer Lingus (Archivbild). Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Horrorszene im Passagierflugzeug: Ein Mann beisst plötzlich seinen Sitznachbarn, die Flugbegleiter versuchen, ihn zu überwältigen und mit Handschellen ruhig zu stellen. Der Mann bricht zusammen. Die am Sonntagabend in Lissabon nach Dublin gestartete Maschine der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus wird nach Cork umgeleitet, dort wird der Tod des 24-jährigen Brasilianers festgestellt.

Passagiere bestätigten die plötzliche Beissattacke des Brasilianers. Ein Arzt und eine Krankenschwester hätten nach seinem Kollaps ohne Erfolg versucht, ihn wiederzubeleben.

Die Polizei in Cork nahm die portugiesische Begleiterin des Brasilianers fest, nachdem sie in ihrem Koffer zwei Kilogramm einer Substanz gefunden hatte, bei der es sich mutmasslich um das Aufputschmittel Amphetamin handelte. Der gebissene Passagier wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen 165 Fluggäste und sechs Besatzungsmitglieder wurden mit dem Bus nach Dublin gefahren. (kko/sda)

Erstellt: 19.10.2015, 12:20 Uhr

Artikel zum Thema

«Schämt euch, American» - Airline wirft weinende Frau aus Flugzeug

Kurz vor dem Start muss eine junge Frau das Flugzeug der American Airlines verlassen. Schluchzend. Ein empörter Passagier filmt den Vorfall. Mehr...

Blinder Passagier stürzt über London aus Flugzeug und stirbt

Ein Mann ist beim Landeanflug auf London aus dem Fahrwerk einer British-Airways-Maschine zu Tode gestürzt. Seine Leiche wurde auf dem Dach eines Bürogebäudes entdeckt. Mehr...

Reptilien-Sandwich auf Air-India-Flug

Ein Passagier erhielt sein Essen serviert und entdeckte darin eine Eidechse. Die Fluggesellschaft will davon nichts wissen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Geldblog Fürstliche Anlagen mit Potenzial

Sweet Home Willkommen im «Nouveau Boudoir»

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Bis die Reifen qualmen: Ein irakischer Biker kämpft sich mit seiner Maschine durch eine Strassensperre, die Demonstranten in Najaf errichtet haben. Sie protestieren gegen die aktuelle Regierung. (20. Januar 2020)
(Bild: Alaa al-Marjani) Mehr...