Polizei nimmt Drohnen-Pilot in Paris fest

In Paris mehren sich mysteriöse Drohnenflüge über sicherheitsrelevanten Einrichtungen. Nun hat die Polizei einen verdächtigen Mann in Gewahrsam genommen, nachdem er beim Steuern einer Drohne erwischt wurde.

Fliegende Augen: Eine mit einer Kamera ausgestattete Drohne fliegt über Paris. (27. Februar 2015)

Fliegende Augen: Eine mit einer Kamera ausgestattete Drohne fliegt über Paris. (27. Februar 2015) Bild: Dominique Faget/AFP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wegen eines Drohnen-Flugs über Paris ist ein Mann in Polizeigewahrsam genommen worden. Der Mann sei nach einem Hinweis eines Zeugen gefasst worden und habe ein mit einer Kamera ausgerüstetes ferngesteuertes Fluggerät dabei gehabt, erklärte ein Polizeisprecher in der französischen Hauptstadt.

In Frankreich sucht die Polizei fieberhaft nach den Hintermännern mehrerer mysteriöser Drohnen-Flüge über Atomanlagen und anderen sicherheitsrelevanten Einrichtungen wie dem Präsidentenpalast und der US-Botschaft in Paris.

Zuletzt war am vergangenen Wochenende ein militärischer Stützpunkt südöstlich von Paris überflogen worden. Die Hintergründe der mysteriösen Flüge liegen bisher im Dunkeln. Über Paris ist der Einsatz von Drohnen ohne offizielle Genehmigung verboten und strafbar.

(pst/AFP)

Erstellt: 14.03.2015, 23:17 Uhr

Artikel zum Thema

Im Wald Drohne steigen lassen – Pariser Polizei schlägt zu

Drei Journalisten des TV-Senders al-Jazeera sitzen in Paris in Haft. Sie hatten im Wald von Boulogne eine Drohne fliegen lassen. Mehr...

Unbekannte Drohne überfliegt Elysée-Palast in Paris

Nach verschiedenen Atomkraftwerken wurde nun auch der Elysée-Palast von einer unbekannten Drohne ausgespäht. Die Polizei konnte sie bisher niemandem zuordnen. Mehr...

Pariser Polizei jagt Drohnenpilot

In Paris werden immer mehr Drohnen unbekannter Herkunft gesichtet: Allein in der letzten Nacht erhielt die Polizei zehn Meldungen von besorgten Bürgern – sie konnte die Piloten jedoch nicht dingfest machen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Essen auf Rädern: Eine Frau kauft sich ihr Abendessen bei einem Strassenhändler in Bangkok. (19. August 2019)
(Bild: Mladen Antonov) Mehr...