Zum Hauptinhalt springen

Polizei verhaftet Mann bei Skimmingversuch

In Fislisbach AG konnte ein junger Rumäne festgenommen werden, der dabei war, einen Geldautomaten zu manipulieren. Der Verdächtige könnte für weitere Fälle von Automatenbetrug verantwortlich sein.

Ein Rumäne ist in der Nacht bei einem Skimmingversuch in Fislisbach AG ertappt worden. Der 27- Jährige wollte mit Hilfe einer «Skimming-Leiste» und einem Datenlesegerät einen Bancomaten manipulieren.

Die Kantonspolizei Aargau, welche aufgrund ähnlicher Vorfälle intensive Ermittlungen führt, konnte den Tatverdächtigen auf offener Strasse anhalten und festnehmen.

Die Kantonspolizei Aargau geht davon aus, dass der Tatverdächtige für einen ähnlichen Fall von Anfangs Monat in der Region Baden in Frage kommen dürfte. Die weiteren Ermittlungen würden zeigen, ob dieser Mann für weitere Straftaten verantwortlich gemacht werden könne, teilte die Kantonspolizei mit.

SDA/kpn

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch