Stichwort:: Solar Impulse 2

News

Solar Impulse landet im Bauch des Riesenjets

Video Um 14.04 Uhr ist Bertrand Piccards Weltumflieger in Dübendorf gelandet – im Bauch eines 747-Superfrachters. Piccard und sein Co-Pilot wurden bejubelt. Mehr...

Hier setzt die Maschine nach der Mission Weltumrundung auf

Video Anspannung im Kontrollraum, Freude an der Piste: In Abu Dhabi hat Solar Impulse 2 Weltgeschichte geschrieben. Mehr...

Piccard feiert erste Atlantiküberquerung im Solarflugzeug

Video Bertrand Piccard ist mit seinem Solarflugzeug «Solar Impulse 2» nach einem 71-Stunden-Flug in Sevilla gelandet. Mehr...

«Solar Impulse 2» hat mehr als die Hälfte des Atlantiks überquert

Während der aktuellen Etappe des Solarfliegers von New York nach Sevilla hatte Pionier Piccard allerdings mit Turbulenzen zu kämpfen. Mehr...

Solar Impulse 2 startet über den Atlantik

Das Schweizer Solarflugzeug Solar Impulse 2 verlässt New York und bricht zu seinem Flug über den Atlantik auf. Ziel ist die spanische Stadt Sevilla. Mehr...

Liveberichte

Das ist Piccards Rekord-Flieger

Bisher flogen Bertrand Piccard und André Borschberg im Prototypen Solar Impulse. Jetzt haben sie den richtigen Rekordflieger präsentiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat sich vom Piloten das Cockpit zeigen lassen. Mehr...

Interview

«Geniesse den Flug!»

Interview Bertrand Piccard bleibt am Boden, über den Pazifik fliegt sein Freund André Borschberg. Ihm wünscht Piccard genügend Energie – und wäre selber auch gerne dabei. Mehr...

«Ich glaube fest, dass dieses Projekt ein grosser Erfolg wird»

Interview Der Abenteurer Bertrand Piccard wartet mit seiner Solar Impulse 2 auf den Start zur Weltumrundung. Astronaut Claude Nicollier ist für die Sicherheit während des Fluges mitverantwortlich. Mehr...

«Die Pazifik- und die Atlantik-Passage sind eine Herausforderung»

Rekordpilot Klaus Ohlmann spricht über Bertrand Piccards Projekt Solar Impulse. Und er sagt, wann kommerzielle E-Flieger in die Luft steigen. Mehr...

«Mit einem 15-Minuten-Turboschlaf können die Piloten das»

Alleine in fünf Tagen über den Atlantik: Was Bertrand Piccard und André Borschberg mit der Solar Impulse planen, geht an die Grenzen des menschlich Machbaren. Das erklärt Schlafexperte Daniel Brunner. Mehr...

Hintergrund

Vom Winde verweht

Die Solar Impulse 2 fliegt derzeit unter keinem guten Stern. Eine zuverlässige Wetterprognose über fünf Tage scheint für die Überquerung des Pazifiks ein Ding der Unmöglichkeit. Mehr...

Der rasende Solarpionier

Porträt Bertrand Piccard fasziniert mit seinem Charisma – doch sein ungezügeltes Temperament ist für engste Vertraute ein Problem. Mehr...

Der zweite Pionier

Porträt André Borschberg ist der andere Pilot, der den Solarflieger Solar Impulse 2 um die Welt fliegen soll. Er steht immer im Schatten von Bertrand Piccard, fühlt sich aber wohl dabei. Mehr...

So fliegen wir übermorgen

Hintergrund Wenn der Luftverkehr weiter zunimmt wie bisher, müssen grundsätzlich neue technische Lösungen gefunden werden, um die Flugzeuge umweltschonend und die Tickets billig zu machen. Mehr...

Piccard bezahlt seine Millionenmiete mit Werbung statt mit Geld

Der Bund stellt das Mietverhältnis mit Bertrand Piccard für den Hangar in Dübendorf auf eine legale Basis – ohne dass der Flugpionier dafür bezahlen muss. Mehr...

Meinung

Nur ein Abenteuer reicht nicht

Bertrand Piccard und André Borschberg haben mit der Weltumrundung von Solar Impulse 2 Grosses geleistet. Doch die ganz grosse Herausforderung kommt erst. Mehr...

Piccards einsamer Flug

Analyse Die Solar Impulse überquert den Atlantik, Schlagzeilen machen andere Nachrichten aus der Energiebranche. Mehr...

Und vielleicht sind sie doch Pioniere

Analyse Bertrand Piccard und André Borschberg mussten lange warten auf den grössten Erfolg ihres Abenteuers. Die Pazifiküberquerung im Solarflugzeug machte selbst einen Skeptiker schwach. Mehr...

Ein Schatten auf Piccards Botschaft

Kommentar Der Stopp von Solar Impulse 2 in Japan ist nicht nur ein weiterer Rückschlag. Die vielen Warteschleifen drohen dem einstigen Aushängeschild der Energiewende zu schaden. Mehr...

Die Sonne im Tank

Leitartikel Bertrand Piccard vermarktet grossartig biedere Umwelttechnologie. Die Herausforderung kommt aber erst nach der Show. Mehr...

Bildstrecken


Solar Impulse zurück aus Paris
Das Schweizer Solarflugzeug ist wieder daheim in der Schweiz. Die Solar Impulse verliess die Pariser Flugschau Le Bourget und landete in Payerne VD.


Videos


Zweiter Anlauf zur Pazifiküberquerung
Die Solar Impulse 2 ist am frühen Montag ...
Piccard auf dem Weg nach China Der Pilot der Solar Impulse 2 ist in Burma zur 19-stündigen Etappe nach Chongqing ...

Solar Impulse landet im Bauch des Riesenjets

Video Um 14.04 Uhr ist Bertrand Piccards Weltumflieger in Dübendorf gelandet – im Bauch eines 747-Superfrachters. Piccard und sein Co-Pilot wurden bejubelt. Mehr...

Hier setzt die Maschine nach der Mission Weltumrundung auf

Video Anspannung im Kontrollraum, Freude an der Piste: In Abu Dhabi hat Solar Impulse 2 Weltgeschichte geschrieben. Mehr...

Piccard feiert erste Atlantiküberquerung im Solarflugzeug

Video Bertrand Piccard ist mit seinem Solarflugzeug «Solar Impulse 2» nach einem 71-Stunden-Flug in Sevilla gelandet. Mehr...

«Solar Impulse 2» hat mehr als die Hälfte des Atlantiks überquert

Während der aktuellen Etappe des Solarfliegers von New York nach Sevilla hatte Pionier Piccard allerdings mit Turbulenzen zu kämpfen. Mehr...

Solar Impulse 2 startet über den Atlantik

Das Schweizer Solarflugzeug Solar Impulse 2 verlässt New York und bricht zu seinem Flug über den Atlantik auf. Ziel ist die spanische Stadt Sevilla. Mehr...

Solar Impulse 2 hebt nach New York ab

Der Schweizer Sonnenflieger Solar Impulse 2 von Bertrand Piccard startet bei seiner Weltumrundung in Richtung New York. Mehr...

Solar Impulse 2 ist sicher in Tulsa gelandet

Betrand Piccard flog mit dem Solarflugzeug in 18 Stunden von Arizona bis nach Oklahoma. Mehr...

Nächster Halt: Arizona!

1200 Kilometer südostwärts: Das ist die nächste Etappe der Solar-Impulse-2-Abenteurer. Mehr...

Solar Impulse 2 ist wieder in der Luft

Der Schweizer Sonnenflieger Solar Impulse 2 ist nach neunmonatiger Zwangspause in Hawaii zum Weiterflug nach Kalifornien gestartet. Mehr...

Solar Impulse 2 nach langer Zwangspause wieder startklar

Die Reparaturarbeiten auf Hawaii sind abgeschlossen. Das Schweizer Solarflugzeug hebt bald wieder ab. Mehr...

Solar Impulse hat die 20 Millionen für den Weiterflug beisammen

Wegen eines Batterieschadens steckt das Solarflugzeug auf Hawaii fest. Der Weiterflug kostet Millionen – die haben die Piloten Piccard und Borschberg nun beisammen. Mehr...

Piccard braucht 20 Millionen Euro

Die defekten Batterien der Solar Impulse kosten eine Menge Geld. Mehr...

Defekte Batterien – Solar Impulse fliegt erst in neun Monaten wieder

Video Nach der Rekord-Etappe gibt es schlechte Nachrichten für Bertrand Piccard und André Borschberg. Auf die Fortsetzung ihrer Reise müssen die Abenteurer lange warten. Mehr...

Solarflugzeug hat Rekord-Strecke geschafft

Der Schweizer Pilot André Borschberg hat den weitesten und längsten Flug ohne einen Tropfen Treibstoff zurückgelegt. Er ist auf Hawaii gelandet. Mehr...

Jetzt gibts kein Zurück mehr

Fünf Tage und fünf Nächte muss die Solar Impulse 2 nun am Himmel ausharren, bevor sie wieder festen Boden unter die Flügel bekommt. Mehr...

Das ist Piccards Rekord-Flieger

Bisher flogen Bertrand Piccard und André Borschberg im Prototypen Solar Impulse. Jetzt haben sie den richtigen Rekordflieger präsentiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat sich vom Piloten das Cockpit zeigen lassen. Mehr...

«Geniesse den Flug!»

Interview Bertrand Piccard bleibt am Boden, über den Pazifik fliegt sein Freund André Borschberg. Ihm wünscht Piccard genügend Energie – und wäre selber auch gerne dabei. Mehr...

«Ich glaube fest, dass dieses Projekt ein grosser Erfolg wird»

Interview Der Abenteurer Bertrand Piccard wartet mit seiner Solar Impulse 2 auf den Start zur Weltumrundung. Astronaut Claude Nicollier ist für die Sicherheit während des Fluges mitverantwortlich. Mehr...

«Die Pazifik- und die Atlantik-Passage sind eine Herausforderung»

Rekordpilot Klaus Ohlmann spricht über Bertrand Piccards Projekt Solar Impulse. Und er sagt, wann kommerzielle E-Flieger in die Luft steigen. Mehr...

«Mit einem 15-Minuten-Turboschlaf können die Piloten das»

Alleine in fünf Tagen über den Atlantik: Was Bertrand Piccard und André Borschberg mit der Solar Impulse planen, geht an die Grenzen des menschlich Machbaren. Das erklärt Schlafexperte Daniel Brunner. Mehr...

Vom Winde verweht

Die Solar Impulse 2 fliegt derzeit unter keinem guten Stern. Eine zuverlässige Wetterprognose über fünf Tage scheint für die Überquerung des Pazifiks ein Ding der Unmöglichkeit. Mehr...

Der rasende Solarpionier

Porträt Bertrand Piccard fasziniert mit seinem Charisma – doch sein ungezügeltes Temperament ist für engste Vertraute ein Problem. Mehr...

Der zweite Pionier

Porträt André Borschberg ist der andere Pilot, der den Solarflieger Solar Impulse 2 um die Welt fliegen soll. Er steht immer im Schatten von Bertrand Piccard, fühlt sich aber wohl dabei. Mehr...

So fliegen wir übermorgen

Hintergrund Wenn der Luftverkehr weiter zunimmt wie bisher, müssen grundsätzlich neue technische Lösungen gefunden werden, um die Flugzeuge umweltschonend und die Tickets billig zu machen. Mehr...

Piccard bezahlt seine Millionenmiete mit Werbung statt mit Geld

Der Bund stellt das Mietverhältnis mit Bertrand Piccard für den Hangar in Dübendorf auf eine legale Basis – ohne dass der Flugpionier dafür bezahlen muss. Mehr...

Wenn «senile Bettflucht» hilft

Der ehemalige Luftwaffenpilot André Borschberg sitzt seit über 48 Stunden im Cockpit der Solar Impulse. Er kann die Nacht kaum mehr vom Tag unterscheiden. Mehr...

Was sich nicht vermeiden lässt, landet in Beuteln

Der Solar-Impulse-Pilot kämpft in Dübendorf seit über einem Tag gegen die Erschöpfung. Die minimalen sanitären Einrichtungen sind nicht einfach zu bedienen. Mehr...

Nur ein Abenteuer reicht nicht

Bertrand Piccard und André Borschberg haben mit der Weltumrundung von Solar Impulse 2 Grosses geleistet. Doch die ganz grosse Herausforderung kommt erst. Mehr...

Piccards einsamer Flug

Analyse Die Solar Impulse überquert den Atlantik, Schlagzeilen machen andere Nachrichten aus der Energiebranche. Mehr...

Und vielleicht sind sie doch Pioniere

Analyse Bertrand Piccard und André Borschberg mussten lange warten auf den grössten Erfolg ihres Abenteuers. Die Pazifiküberquerung im Solarflugzeug machte selbst einen Skeptiker schwach. Mehr...

Ein Schatten auf Piccards Botschaft

Kommentar Der Stopp von Solar Impulse 2 in Japan ist nicht nur ein weiterer Rückschlag. Die vielen Warteschleifen drohen dem einstigen Aushängeschild der Energiewende zu schaden. Mehr...

Die Sonne im Tank

Leitartikel Bertrand Piccard vermarktet grossartig biedere Umwelttechnologie. Die Herausforderung kommt aber erst nach der Show. Mehr...

Solar Impulse zurück aus Paris
Das Schweizer Solarflugzeug ist wieder daheim in der Schweiz. Die Solar Impulse verliess die Pariser Flugschau Le Bourget und landete in Payerne VD.

Zweiter Anlauf zur Pazifiküberquerung
Die Solar Impulse 2 ist am frühen Montag ...
Piccard auf dem Weg nach China Der Pilot der Solar Impulse 2 ist in Burma zur 19-stündigen Etappe nach Chongqing ...

Stichworte

Autoren

Panorama

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Verfügen Sie über einen Notvorrat?

Ja

 
34.6%

Nein

 
65.4%

889 Stimmen