Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rätsel um toten Skifahrer am Matterhorn gelöst

Der tote Skifahrer: Eine Frau stellte der Polizei ein Bild ihres seit 1954 vermissten Onkels zur Verfügung.
Bei ihm wurden Skier der Marke Rossignol und Stöcke aus Metall gefunden, die sich damals nur wenige leisten konnten.
Vor 13 Jahren wurde die Leiche aus dem Gletschereis auf der italienischen Seite des Matterhorns geborgen.
1 / 3

Rossignol-Ski und Franzosen-Uhr

SDA/sep