Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rassismusopfer einigen sich mit Starbucks

Rashon Nelson und Donte Robinson verzichten auf eine Rassismusklage. Dafür haben sie von der Stadt Philadelphia einen Fonds für Jungunternehmer erwirkt.

SDA/nj