Zum Hauptinhalt springen

Roboter soll Fans beschützen

Der russische Roboter «Alantim» soll angeblich an der WM 2018 für die Sicherheit englischer Fans sorgen.

Scherz oder Tatsache? Der Roboter wurde augenzwinkernd von Forschern des Moskauer Instituts MTI präsentiert. Video: Tamedia/Storyful

Storyful/mp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch