Zum Hauptinhalt springen

Sauna im Zug trotz Klimaanlage

Wer dieser Tage den öffentlichen Verkehr benutzte, kam mächtig ins Schwitzen. Warum dies auch Pendlern in klimatisierten Zügen passierte und was die SBB tun, um der Hitze Herr zu werden.

Die Kehrseite der sommerlichen Medaille: Pendler schwitzen in einem Zug der Zürcher S-Bahn zwischen Dietikon und Zürich. (Archivbild)
Die Kehrseite der sommerlichen Medaille: Pendler schwitzen in einem Zug der Zürcher S-Bahn zwischen Dietikon und Zürich. (Archivbild)
Thomas Burla

Die Schweiz ächzt unter der ersten Hitzewelle des Jahres. So auch die Pendler in auf beinahe saunaartige Temperaturen aufgeheizten Zügen. «Nach dem Sitzplatzfahrplan brauchen wir einen ‹Wann kommt der nächste Zug mit Klimaanlage›-Fahrplan», schreibt ein Pendler auf Twitter. «Ihr GA ist auch ein Abo für die Sauna», tweetet ein anderer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.