Schützen hatten die Tat wohl umfassend geplant

Die Behörden gegen bei der tödlichen Schiesserei von San Bernardino von einem terroristischen Anschlag aus. Die Täter seien aber nicht Teil einer grösseren Gruppe gewesen.

(ofi, ij)

(Erstellt: 02.12.2015, 20:43 Uhr)

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Die grosse Vorbereitung: Eine Woche vor Beginn des eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Zug wird ein Schwingplatz mit Sägemehl ausgelegt. (16. August 2019)
(Bild: Alexandra Wey) Mehr...