Zum Hauptinhalt springen

Schneeblock trifft Auto und verletzt Beifahrerin schwer

Eine 62-jährige Frau schwebt in Lebensgefahr, nachdem ein Schneeblock die Frontscheibe ihres Autos durchschlug.

Die Signalisationen der Autobahn werden nun kontrolliert: Das Auto nach dem Unfall. (Bild: Kantonspolizei Freiburg)
Die Signalisationen der Autobahn werden nun kontrolliert: Das Auto nach dem Unfall. (Bild: Kantonspolizei Freiburg)

Just in dem Moment, in dem ein 66-jähriger Automobilist und seine 62-jährige Frau unter einer Strassensignalisation auf der A 12 durchfuhren, löste sich ein Schneeblock vom Balken. Er durchschlug die Frontscheibe des Autos und fügte der Frau schwere Verletzungen zu. Sie schwebt in Lebensgefahr.

Ein Helikopter flog sie ins Spital, wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilte. Der Unfall ereignete sich am Sonntag kurz vor 13 Uhr auf der A 12 bei Châtel-St-Denis. Das Ehepaar war von Bulle FR in Richtung Vevey VD unterwegs. Die Signalisationen der Autobahn werden nun kontrolliert.

SDA/thu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch