Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schrill, Surrealistisch, Schiaparelli

Die Chefredaktorin der US-«Vogue», Anna Wintour, war Gastgeberin des illustren Abends. Gemäss dem Motto «Schiaparelli and Prada: Impossible Conversations» trug man vorwiegend Roben von Prada.
Blickfang: Beyoncé in Givenchy.
Lorenzo Martone, Marc Jacobs and Milla Jovovich (v.l.).
1 / 35

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.