Zum Hauptinhalt springen

Schweizerin lag tot in Pool auf Rhodos

In einem Hotelpool in Griechenland ist Berichten zufolge die Leiche einer 35-jährigen Schweizerin gefunden worden.

Eine 35-jährige Frau kam während ihrer Ferien auf der griechischen Insel Rhodos ums Leben. Kurz vor vier Uhr morgens wurde die Leiche der Schweizerin im Hotelpool entdeckt, berichtet das Onlineportal «20 Minuten» unter Berufung auf griechische Medien.

Bisher deutet nichts darauf hin, dass die Frau einem Gewaltdelikt zum Opfer gefallen ist. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet. Die Todesursache wird von einem Gerichtsmediziner überprüft.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch