Schweizerin stirbt bei Snowboardunfall in Österreich

Die 24-Jährige kommt von der Piste ab und stürzt in die Tiefe. Eine Reanimation durch ihre Begleiter bleibt ohne Erfolg.

Eine junge Schweizerin kommt im vorarlbergischen Skigebiet Schafberg ums Leben. (Bild: www.montafon.at)

Eine junge Schweizerin kommt im vorarlbergischen Skigebiet Schafberg ums Leben. (Bild: www.montafon.at)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Snowboarderin aus der Schweiz ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall im vorarlbergischen Skigebiet Schafberg in Gargellen tödlich verunglückt. Die 24-Jährige kam ohne Fremdverschulden von der Piste ab und stürzte in der Folge etwa 20 Meter über steiles Gelände ab, wie die Polizei mitteilte.

Dabei blieb sie mit dem Kopf voran bis zur Hüfte im 1,5 Meter tiefen Schnee stecken. Ihren drei Begleitern gelang es, die 24-Jährige auszugraben. Sie begannen mit Wiederbelebungsmassnahmen. Diese wurden von einem Notarzt fortgeführt. Die junge Frau konnte jedoch nicht mehr reanimiert werden. Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr. (nag/sda)

Erstellt: 06.01.2019, 22:20 Uhr

Artikel zum Thema

Ein gefährlicher Mix beherrscht die Alpen

Zwei Menschen sind durch Lawinen ums Leben gekommen. Die Gefahr bleibt in weiten Teilen der Alpen erheblich. Ursache sind Wind und Neuschnee. Mehr...

31-Jähriger stirbt nach Lawine in Davos

Zwei Personen wurden in Davos von Lawinen mitgerissen. Ein 37-jähriger Mann wurde dabei verletzt, ein weiterer getötet. Mehr...

Zwölfjähriger überlebt nach Lawine in Savoyen

In den Walliser und französischen Alpen wurden fünf Personen sowie ein Knabe von Schneemassen erfasst. Sie konnten alle gerettet werden. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Beruf + Berufung «Mitarbeiter sind nicht einfach Kostenstellen»

Von Kopf bis Fuss Mein Weg auf die Rigi

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...