Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sex im Strafvollzug – St. Gallen macht es möglich

Gefangenen soll bald die Haft versüsst werden: Das Massnahmenzentrum Bitzi in Mosnang. (Archivbild)
In einem privaten Raum sollen künftig Sex und Familienbesuche möglich sein: Blick in ein Zimmer der geschlossenen Betreuungsabteilung. (Archivbild)
Mit der Massnahme sollen Beziehungen zwischen den Insassen und ihren Partnerinnen oder Partnern gestärkt werden. (Archivbild)
1 / 3

Sexualität im Schweizer Strafvollzug