Zum Hauptinhalt springen

Sperma bitte nur von grossen Männern, die nicht trinken

Jedes zehnte chinesische Paar kann keine Kinder bekommen. Helfen sollen Samenspender.

Die Spermienqualität nimmt stetig ab: Probe im Labor. Foto: Keystone
Die Spermienqualität nimmt stetig ab: Probe im Labor. Foto: Keystone

Männer, die in China ihren Samen spenden wollen, müssen mindestens 1,65 Meter gross und zwischen 22 und 45 Jahre alt sein. Ausländer und Schwule sind nicht erwünscht, ebenso wenig Raucher und Trinker. Und einen Hochschulabschluss brauchen sie den Regeln zufolge auch noch. Das schränkt den Kreis der möglichen Spender ziemlich ein. Aber wenn Chinas Forscher nun Alarm schlagen, dann hat dies einen anderen Grund: Die Qualität der männlichen Spermien nimmt in China offenbar rapide ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.