Zum Hauptinhalt springen

Sprengung am Gotthard – Güterverkehr rollt wieder

Die SBB-Gotthardlinie zwischen Intschi und Gurtnellen bleibt noch zwei Tage gesperrt.
Vorbereiten auf die Sprengung: Arbeiter bohren die Löcher für die Ladungen. (9. März 2012)
Der Streckenabschnitt bleibt für mehrere Tage geschlossen. (8. März 2012)
1 / 6

Räumen und reparieren

Längere Reisezeit

SDA/kpn