Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tausende erinnern an Columbine-Bluttat

«Recht auf Sicherheit»

«Bin ich als nächstes an der Reihe?»: Eine Schülerin protestiert in Kansas City für schärfere Waffengesetze. (20. April 2018)
Im ganzen Land fanden in Gedenken an die Bluttat an der Columbine High School vor 19 Jahren Kundgebungen statt.
«Wir müssen rausgehen und uns Gehör verschaffen», sagt ein Schüler aus Parkland, wo im Februar dieses Jahres ein ehemaliger Schüler ein Blutbad angerichtet hatte.
1 / 5

Stimme gegen Waffengewalt

Unterstützung von Schauspielern

SDA/roy