Zum Hauptinhalt springen

Tessiner räumt 13 Millionen ab

Nur einer tippte richtig: Ein Tessiner gewinnt im Zahlenlotto über 13 Millionen Franken. Glück allein war da nicht im Spiel.

Weg ins Glück: Für einen Tessiner rollten die Kugeln goldrichtig.
Weg ins Glück: Für einen Tessiner rollten die Kugeln goldrichtig.
Keystone

Ein Spieler aus dem Kanton Tessin hat im Schweizer Zahlenlotto über 13 Millionen Franken gewonnen. Er spielte mit einem Dauer-Systemschein und hat für die Ziehung am Mittwoch die sechs richtigen Zahlen sowie die richtige Plus-Zahl angekreuzt.

Gewinne in dieser Höhe sind beim Schweizer Zahlenlotto selten, wie Swisslos mitteilte. Der Tessiner Glückspilz ist erst die 26. Person mit einem Gewinn von über 10 Millionen Franken.

Drei Fünfer Plus

Da der Spieler aus dem Tessin mit einem Systemschein spielte, gewinnt er neben dem Haupttreffer von exakt 13'159'277,35 Franken zusätzlich dreimal einen Fünfer Plus im Wert von je 4953,55 Franken.

SDA/miw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch