Tollkühnes Paar will Irma mit Segelboot umschiffen

Wohl um den verstopften Highways in Florida zu entgehen, will sich ein Paar auf dem Wasserweg vor dem Hurrikan in Sicherheit bringen. Das Vorhaben scheitert kläglich.

Aktion auf stürmischer See: Die Polizei bringt ein Paar, das auf einem Segelboot dem Sturm entkommen wollte, in Sicherheit. (Quelle: Storyful)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Polizei von Martin County musste heute für eine ungewöhnliche Rettungsaktion ausrücken: Sie rettete ein tollkühnes Paar, das glaubte, den Hurrikan Irma umschiffen zu können – in einem Segelboot.

Nachdem das Segelboot nördlich von Palm Beach am Jensen Strand entdeckt wurde, rückten die Sheriffs mit einem Polizeiboot ins wilde und rauhe Gewässer aus.

Wie die Polizei auf Facebook mitteilte, haben die Beamten die waghalsigen Seeleute – nach Angaben der Polizei beide Nichtschwimmer – sicher ans Ufer zurückgebracht. Über das Schicksal ihres Segelbootes wird nun Irma entscheiden. (nag)

Erstellt: 10.09.2017, 21:55 Uhr

Artikel zum Thema

Strom in Altersheim fällt aus – acht Tote

Video Nach einem Stromausfall in Florida sind mehrere Bewohner eines Altersheims gestorben. Ursache könnte die Hitze gewesen sein. Mehr...

Eiserne Reporter stehen stundelang im Sturm

Video Die Live-Berichterstattung zu Hurrikan Irma ist kein leichtes Unterfangen. Mit Taucherbrille und Regenausrüstung gehen Floridas Reporter auf die Strassen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Das Bauhaus ist 100

Geldblog Nestlé enttäuscht den Markt

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...