Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Um 2.09 Uhr bebte im Wallis die Erde

Das Epizentrum lag neun Kilometer nordwestlich von Saxon: Screenshot des Schweizerischen Erdbebendienstes.

Rhonetal mit weichen Sedimenten

SDA/chk