Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

USA: Unwetter fordert über 40 Tote

Heftige Stürme haben etwa in Holly Springs, Mississippi, zerstörte Häuser und Autos hinterlassen. Sechs Menschen kamen ums Leben.
Im US-Staat Georgia kämpfen die Bewohner mit heftigem Regen.
Geflutete Strassen in Paraguay: Nach schweren Regenfällen mussten 100'000 Menschen aus ihren Häusern geschafft werden (23. Dezember 2015).
1 / 5

1450 Häuser beschädigt

Bis zu 322 km/h

Ausnahmezustand in Oklahoma

SDA/afo