Vollbremsung beim Start eines Passagierjets

Der Computer eines Airbus A350 entscheidet plötzlich, dass die Abflugpiste zu kurz ist. Ein Passagier filmt den aufregenden Startversuch von 18 Sekunden.

Der «erinnerungswürdigste Flug meines Lebens»: Der Airbus A350 bricht seinen Abflug in New York abrupt ab. (Video: Youtube/Zach Honig)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Reisenden des Airbus A350 von New York nach Doha haben es sich im Flugzeug schön bequem gemacht. Nach 18 Sekunden aber bricht der Computer des modernen Fliegers der Qatar Airways den Start ab. Der Grund: Die Maschine hat die Länge der Startbahn berechnet und sie für zu kurz gehalten.

Von über 160 Stundenkilometern auf 0 in nur gerade 15 Sekunden – das bekommen auch die Passagiere zu spüren. Verletzt wurde aber niemand. Zwei Stunden später startet das Flugzeug auf einer längeren Piste problemlos.

Der Aviatik-Journalist Zach Honig hat die Reaktion der 36 Insassen auf seiner Kamera festgehalten und das Video auf Youtube veröffentlicht. Der Fachmann stuft das Erlebnis als «erinnerungswürdigsten Flug meines Lebens» ein. Der Stopp sei so abrupt gewesen, dass die 200 Decken und Kissen auf den Sitzen alle auf dem Boden gelandet seien. (fal)

Erstellt: 14.12.2015, 11:46 Uhr

Artikel zum Thema

Flug nach Singapur landete schon in Wien

Ein Airbus der Swiss musste in der Nacht auf heute Montag wegen eines Defekts zwischenlanden. Eine Sprecherin der Fluggesellschaft erklärt, was passiert ist. Mehr...

Schweizer «Jetman» jagt A380 über Dubai

Yves Rossy fliegt neben dem weltgrössten Passagierflieger auf 4000 Fuss Höhe um die Wette. Mehr...

Abgestürzter russischer Airbus war bereits 2001 in Unfall verwickelt

Nach dem Absturz des russischen Passagierflugzeugs in Ägypten wird weiter über die Ursache gerätselt. Das Flugzeug war sehr alt und flog an der oberen Belastungsgrenze. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...