Zum Hauptinhalt springen

«Was der Frau passiert ist, war schlicht Pech»

Der Ort des Unglücks: Mitten in der Felswand (gelber Punkt) löste sich das Felspaket. Auf dem blau eingezeichneten Hüttenweg zur Trifthütte wurde die Wanderin von den Gesteinsmassen getroffen (violetter Punkt) und in die Tiefe gerissen. Links der Bildmitte ist die populäre Hängebrücke zu sehen (blau gepunktete Linie).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.