Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die letzten Nachrichten aus dem verschollenen U-Boot

«Es geht einfach nicht»: Eine Bergung des U-Boots scheint technisch nicht möglich. Marine-Sprecher Enrique Balbi an einer Medienkonferenz.
Die Suche nach dem Wrack wurde aus Kostengründen nach einigen Wochen eingestellt. (27. November 2017)
Wartet auf ein Lebenszeichen: Eine Familie in Mar del Plata
1 / 16
«Ein Kurzschluss und ein Feuer»: Eine der letzten Nachricht des Kapitäns der ARA San Juan. (28. November 2017) Bild: Screenshot A24

AP/chk