Zum Hauptinhalt springen

«Wir waren richtiggehend eingemauert»

Hunderte wurden vom Schnee überrascht: Berggänger warten neben einem Helikopter.
Viele der überlebenden Berggänger tragen Erfrierungen davon: Ein Israeli wird nach der Behandlung im Spital von Kathmandu zum Flughafen gebracht. (18. Oktober 2014)
Acht Berggänger kamen in einer Lawine um: Armeeangehörige tragen einen Toten davon. (16. Oktober 2014)
1 / 9

Frau Frey, Sie sind mit einer Trekkinggruppe in der Annapurna-Region in Nepal unterwegs – wo befinden Sie sich, und wie geht es Ihrer Gruppe?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.