Wundersames Wachstum – Spott nach Foto von Sarkozy und Bruni

Ist Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy plötzlich grösser als seine Frau Carla Bruni? Ein Bild sorgt für Lacher.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf dem Foto der Titelseite des Magazins «Paris Match» zu sehen: Sarkozy und Bruni, Arm in Arm - und der affärenbelastete Ex-Präsident ein gutes Stück grösser als Carla. Dabei ist es eigentlich andersherum - Carla Bruni ist deutlich grösser als Sarkozy. Im Netz sprachen Nutzer von einem «Wunder», einige fragten, ob das Bild retuschiert wurde.

Nein, stellte «Paris Match» schliesslich klar - und lieferte die Erklärung für das wundersame Wachstum gleich mit. Ende Juni seien mehrere Fotos im Haus und Garten des Paares aufgenommen worden. Die beiden seien auch auf einer Treppe fotografiert worden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Dans Match cette semaine.

Ein Beitrag geteilt von Paris Match (@parismatch_magazine) am

Und dabei ist dann «Paris Match» zufolge einfach Folgendes passiert: «Nicolas Sarkozy stand auf dem Bild, das für das Cover ausgewählt wurde, eine Stufe höher seine Frau.» (scl/sda)

Erstellt: 05.07.2019, 03:46 Uhr

Artikel zum Thema

Sarkozy muss wegen Vorwurfs der Bestechung vor Gericht

Der französische Ex-Staatschef soll 2014 versucht haben, einen Staatsanwalt am Obersten Gerichtshof zu bestechen. Mehr...

Sarkozys libysche Affäre

Der französische Ex-Präsident, Diktator Ghadhafi und Koffer voller Bargeld – warum Nicolas Sarkozy vor der Polizei aussagen muss. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...