Zum Hauptinhalt springen

Wutprobe auf dem Flughafen

Der österreichische Umweltminister verpasste seinen Flug nach Cancún. Da verlor er die Nerven.

Nikolaus Berlakovich: Der sonst eher ruhige österreichische Umweltminister leistete sich am Flughafen Charles de Gaulle einen Ausraster.
Nikolaus Berlakovich: Der sonst eher ruhige österreichische Umweltminister leistete sich am Flughafen Charles de Gaulle einen Ausraster.
Keystone

Er war einer der unauffälligsten in der österreichischen Regierung, zumindest bis zu Beginn dieser Woche: Nikolaus Berlakovich, Landwirtschafts- und Umweltminister, Mitglied der Österreichischen Volkspartei, Angehöriger der kroatischen Minderheit im Burgenland. In der Regierung seit 2008, fiel er zwar nicht positiv, aber auch nicht besonders negativ auf, was in dieser Grossen Koalition schon eine Leistung an sich ist. Dann aber kam sein grosser Auftritt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.