Zug kollidiert mit Lastwagen in Berikon-Widen

Auf dem Mutschellen hat sich am frühen Morgen ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Personen wurden verletzt. Der Chauffeur soll das Rotlicht übersehen haben.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Zug der Bremgarten-Dietikon-Bahn (BDWM) ist am Freitagmorgen mit einem Lastwagen kollidiert. Zum Unfall kam es auf der Mutschellen-Passhöhe in Berikon AG. Der Lastenwagenlenker und der Lokomotivführer erlitten leichte Verletzungen.

Die 35 Bahnreisenden, die bei der Kollision um 7.15 Uhr im Zug sassen, blieben unverletzt, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Der 50-jährige Lastwagenlenker musste ins Spital. Der 43-jährige Schweizer Lokomotivführer wurde vor Ort von der Sanität betreut.

Der portugiesische Chauffeur hatte bei der Bahnkreuzung nach rechts abbiegen wollen, als es zur heftigen Kollision mit dem Regionalzug kam. Die Kreuzung ist nur mit einem Rotlicht gesichert.

Chauffeur übersah Rotlicht

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei dürfte der Chauffeur das Rotlicht übersehen haben. Bei der Kollision schob der Zug den Lastwagen mehrere Meter vor sich her. Die Triebwagenkomposition der Schmalspurbahn wurde eingedrückt.

Die Rettungs- und Bergungsarbeiten gestalteten sich aufwändig. Die Bahnhofstrasse in Berikon war gesperrt. Es verkehrten Bahnersatzbusse. (sep/sda)

Erstellt: 19.10.2018, 09:00 Uhr

Update folgt...

Artikel zum Thema

Schwerverletzter nach Auffahrunfall im Kreis 11

Bei einem Unfall in Zürich-Oerlikon hat ein Motorradfahrer schwere Kopfverletzungen erlitten. Mehr...

Rangierlok reisst Fahrleitung nieder: Neue Störung in Bern

Am Freitagabend standen im Bahnhof Bern schon wieder Züge still. Es gab einen Unfall mit einem Güterzug. Mehr...

Nach Explosion auf Zürichsee: Politiker schwer verletzt

Video Der Schwyzer FDP-Fraktionschef Dominik Zehnder musste nach einem Bootsunfall mehrfach operiert werden. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Mamablog Mein erstes Handy

Sweet Home Gut ist gut genug!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Im Wiederaufbau: Das Sonnenlicht am frühen Morgen scheint auf die Kathedrale Notre-Dame in Paris. (16. September 2019)
(Bild: Ian Langsdon) Mehr...