Zum Hauptinhalt springen

Zwei Verletzte nach Flugzeugabsturz

Am Montagnachmittag ist in Zweisimmen ein Kleinmotorflugzeug abgestürzt. Der Pilot und ein Begleiter konnten sich aus dem Wrack befreien. Die Männer wurden verletzt ins Spital gebracht.

Die Bergung dauerte bis in den späten Abend hinein.
Die Bergung dauerte bis in den späten Abend hinein.
Marius Aschwanden
Die Wrackteile konnten beim Camping Vermeille gesichert werden.
Die Wrackteile konnten beim Camping Vermeille gesichert werden.
Jan Kuschinske, newspictures
Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang.
Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gang.
Jan Kuschinske, newspictures
1 / 13

Komplett zerstört liegt das Wrack auch Stunden nach dem Absturz beim Camping Vermeille in Zweisimmen in der Simme. Damit die starke Strömung das Kleinmotorflugzeug nicht weiter mit sich riss, wurde es von den Rettungskräften an Bäumen und Sträuchern gesichert. Erst um 20.30Uhr konnte schliesslich mit der Bergung mittels Kranlastwagen begonnen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.