Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Parmelin verspricht Hilfe, doch die Sorgen bleiben

«Es gibt keine Tabus»: Guy Parmelin und Pierre-Yves Maillard. Foto: Keystone

«Viele Betriebe brauchen jetzt Hilfe. Nicht erst in zwei Monaten.»

Casimir Platzer (Gastro Suisse)

Kredite für klamme Firmen

Wirte wollen Soforthilfe