Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Peinliche und geschichtsblinde Aussage»

Bundesratskandidaten Cassis und Moret – was ist wichtiger: die Frage der Herkunft oder des Geschlechts?

Andere Ausgangslage 2010 mit vier Frauen

«Konsequente Gleichstellungspolitik heisst, der Frau den Vorzug zu geben, sofern die Kandidaten über dieselben Qualifikationen verfügen.»

Regula Rytz, Grünen-Präsidentin

Frauenfrage wichtiger als Tessiner Anspruch

Galladé hat Keller-Sutter gewählt