Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kritik am US-VizePence bedauert Verzicht auf Maske bei Klinikbesuch

Weil er regelmässig auf das Coronavirus getestet werde, sei er davon ausgegangen, dass er keine Maske brauche: US-Vizepräsident Mike Pence in einer Klinik in Minnesota. (28. April 2020)
Der US-Vize wurde für sein Verhalten massiv kritisiert.
Die US-Gesundheitsbehörde CDC empfiehlt seit Anfang April, dass im Kampf gegen das Coronavirus auch gesunde Menschen ohne Symptome Stoffmasken in der Öffentlichkeit tragen sollten.
1 / 4

SDA/chk

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Susanne Meier

    Falls Pence das Virus nun ins White House einschleppt, hat Trump hoffentlich genug Spritzen mit Desinfektionsmittel gehamstert...