Zum Hauptinhalt springen

Preiserhöhung in ZürichPlötzlich die teuerste blaue Zone der Schweiz

Momentan zahlen die Winterthurer am meisten für einen Platz in der blauen Zone. Zürich könnte aber bald überholen. Die wichtigsten Zahlen zum Parkplatzstreit.

Autos im Kreis 5: In Zürich kostet das Parkieren in der blauen Zone im Schweizer Vergleich relativ wenig.
Autos im Kreis 5: In Zürich kostet das Parkieren in der blauen Zone im Schweizer Vergleich relativ wenig.
Foto: Sabina Bobst

Für die Bürgerlichen war es ein weiterer Crash. Für die Linken eine lang erhoffte Beschleunigung. Am Freitag vor den Sommerferien stellte der Stadtrat die neuen Regeln fürs Parkieren in Zürich vor. Unter anderem will er die Blaue-Zone-Parkkarte für Anwohner deutlich verteuern, von 300 Franken auf 780 Franken im Jahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.