Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verschärfung beim Covid-ZertifikatPolitikerinnen lassen Corona-Taskforce abblitzen

Wer noch nicht geimpft oder von Covid-19 genesen ist, erhält auch nach einem negativen Schnelltest das Zertifikat, das für eine Veranstaltung erforderlich ist – wie hier Anfang August bei einem Club in Bern.

Epidemiologisch vernünftig, politisch heikel

«Wir wären gut beraten, diesen Schritt nicht zu gehen.»

Flavia Wasserfallen, SP-Nationalrätin (Bern)

Vor dem Referendum

323 Kommentare
Sortieren nach:
    Richard

    Logischerweise müssten alle, die an einer Veranstaltung teilnehmen wollen, getestet werden. Denn epidemiologisch rechtfertigt sich der Ausschluss von Getesten mit ihrer fehlenden Immunität. Da ja auch Geimpfte und Genesene angesteckt werden und das Virus übertragen können, können GGG-Veranstaltungen sich zu Superspreading-Events entwickeln Würden die Geimpften und Genesenen getestet, könnten auch Getestete zugelassen werden.