Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Demo auf dem Bundesplatz2000 gingen für Moria-Flüchtlinge auf die Strasse

Nach der Kundgebung zogen rund 300 Teilnehmende durch die Stadt zur Schützenmatte. Beim Bollwerk kam es zu Verkehrsbehinderungen.
Die Polizei hielt sich bereit, liess den Demozug aber gewähren.
1 / 16

«Menschenunwürdige Zustände»

Demo-Teilnehmer trugen Maske

Umzug zur Schützenmatte

Schon am Morgen Kundgebungen

cha, jsp

82 Kommentare
    Andreas Bollner

    Für Protest des Protestes willen, lassen sich immer ein paar Wirrköpfe finden. Schauen wir dazu, dass wir unser eigenes Migrantenptoblem endlich erledigen können. Rückschaffungen wären längst fällig - und diese nicht nur für ein paar Dutzend!