30. September bis 14. Oktober 2017

Malaysia, Borneo und Brunei

Die geschäftige Strasse von Malakka, tierische Urwald-Begegnungen und Einblick ins Öl-Sultanat. Melden Sie sich jetzt an für diese kontrastreiche Leserreise.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Malaysia vermischt sich Kolonialgeschichte mit bewahrungswürdigem Urwaldleben. Die Hauptstadt Kuala Lumpur ist ein Gegensatz zu den Orang-Utans, Sonnenbären, Nasenaffen und Zwergelefanten im Regenwald. Die Rückkehr in die materielle Welt bildet mit dem Besuch Bruneis den abschliessenden Kontrast Ihrer südostasiatischen Reise.

Reisedatum
30. September bis 14. Oktober 2017

Ihr Fachreferent
Der Indologe Helmut Köllner hat an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Sanskrit sowie indische Kunstgeschichte studiert. Schon während seines Studiums bereiste der Reisebuchautor, Fachreferent und Studienreiseleiter intensiv Süd- und Südostasien. Er ist ein ausgewiesener Kenner der Region und deren verschiedenen regionalen Unterschiede und Religionen. Er begleitet die Reisegruppe an 8 Tagen.

1. + 2. Tag: Hinreise
Mittagsflug mit Singapore Airlines nach Singapur. Bustransfer über die malaysische Grenze in die Küstenstadt Malakka. Koloniale Spuren, Gewürzumschlagplätze und heilige Stätten der unterschiedlichen Kulturen. Willkommensdinner.

3. Tag: Futuristischer Vorort
Besuch von Putrajaya in der Sonderwirtschaftszone «Multimedia Super Corridor». Gespräch mit einem Insider über die 1995 gegründete, der Technologieentwicklung geweihte Planstadt.

4. Tag: Hauptstadt Kuala Lumpur
Kulturelles Karussell: indische Mogularchitektur, chinesische Tempel, gotische Backsteinkathedrale – und die Petronas-Doppeltürme.

5. + 6. Tag: Tierwelt Borneos um Sandakan
Flug nach Sandakan. Leichte Nachtwanderung im Dschungel mit Tiergeräuschen als Kulisse. Lodge mitten im Regenwald. Besuch des Sepilok-Rehabilitätszentrums für junge OrangUtan-Waisen in Begleitung eines Tierpflegers, sowie des Schutzzentrums für malaiische Sonnenbären.

7. Tag: Schildkrötenkinder
Bootsfahrt zum Naturschutzgebiet von Selingan Turtle Island. Freizeit am Badestrand. Mit Rangern Beobachten von Meeresschildkröten beim Nestbau, Eierlegen und bei deren Schlüpfen.

8. + 9. Tag: Der Urwald lebt
Nasenaffen, Zwergelefanten, Nashornvögel, Gibbons, freie Orang-Utans und Lichterketten aus Glühwürmchen. Tiererlebnisse in ihrem natürlichen Zuhause am Kinabatangan-Fluss. Spaziergang im üppigen Mangrovenwald, Bootsfahrt in der Dämmerung. Traditionelles Mittagessen der Einheimischen und Mithilfe beim Pflanzen der Urwaldriesen von morgen.

10. Tag: Ethnische Vielfalt
Regionaler Grossmarkt in Sandakan. Inlandflug nach Kota Kinabalu. Lebendiges Freilichtmuseum zum Dorfalltag der unterschiedlichen Stämme, Abendessen begleitet von Musik und Tanz.

11. Tag: Inselidylle und Nachtmarktdüfte
Relaxen am Strand von Manuka Island – Schnorcheln, Drink geniessen, Sonnenbaden. Am Abend gastronomische Garküchen-Abenteuer auf dem lokalen Nachtmarkt in Kota Kinabalu.

12. Tag: Öl-Sultanat im Regenwald
Kurzer internationaler Flug nach Brunei. Entdecken des herausgeputzten Stadtbildes um historische Gebäude, aber auch der einfachen, freundlichen Menschen in den Häusern der weltweit grössten Stelzenstadt.

13. Tag: Bruneis Bodenschätze
Besichtigung eines Ölfeldes und einer Erdgasgewinnungsanlage, erklärende Erläuterungen eines Experten. Im Forestry Center Thematisierung der Primärwaldrodung. Abschiedsdinner.

14. + 15. Tag: Rückreise
Mit Zwischenstopp in Singapur Landung in Zürich am frühen Morgen des letzten Reisetages.

Preis pro Person
Fr. 6 900.– Doppelzimmer
Fr. 690.– Einzelzimmerzuschlag

Begrenzte Teilnehmerzahl
mind. 15 Personen, max. 25

Leistungen
• internationale Flüge mit Singapore Airlines in Economy-Klasse (inkl. Flugtaxen CHF 400.–, Stand Februar 2017)
• weitere Flüge (AirAsia, Malaysia Airlines, Royal Brunei Airlines, SilkAir), Transfers, Transportmittel
• gute 4–5* Hotels sowie Dschungel-Lodges auf Basis Doppelzimmer
• Frühstück und 1 weitere Mahlzeit pro Tag, Borneo und Brunei Vollpension
• Eintritte und Gebühren
• Trinkgelder
• Fachvorträge und Begleitung durch Helmut Köllner an 8 Reisetagen
• Begleitung durch lokale, Deutsch (Malakka, Kuala Lumpur) und Englisch (Borneo, Brunei) sprechende Reiseleitung
• cotravel Reiseleitung
• ausführliche Reisedokumentation
• Vorbereitungstreffen 6 Wochen vor Abreise

Nicht inbegriffen
• allfällige Impfungen
• Getränke
• Versicherungen
• persönliche Auslagen
• optionale Verlängerung in Singapur

Organisation und Bedingungen
Es gelten die Vertrags- und Reisebedingungen der auf Expertenreisen spezialisierten Reiseagentur cotravel in Allschwil BL, Mitglied des Reisegarantiefonds.

Anmeldung
Detailprogramm, Informationen und Anmeldung: cotravel, Baslerstr. 364, 4123 Allschwil, Tel. 061 308 33 00, cotravel@cotravel.ch, www.cotravel.ch

Erstellt: 22.02.2017, 09:08 Uhr

Weitere Informationen

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

History Reloaded Hat der Nationalismus wirklich Oberwasser?

Beruf + Berufung Die Angst als Wegweiser

Die Welt in Bildern

Wässern für die Kameras: First Lady Melania Trump posiert mit Giesskanne im Garten des Weissen Hauses in Washington DC. (22. September 2017)
(Bild: Michael Reynolds/EPA) Mehr...