Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Studie zu Corona-InfluencerProminente sind als Pandemie-Botschafter ungeeignet

Gemäss Schweizer Studie: Kim Kardashian kann die breite Bevölkerung nicht überzeugen, die Corona-Massnahme «Abstandhalten» mit ihrem Umfeld zu teilen.

Gutes Zeugnis für Bundesrätin Sommaruga

Schneidet in der Studie gut ab: Bundesrätin Simonetta Sommaruga.

Zufriedenheit mit Regierung hilft nicht immer

Prominente in Impfkampagnen helfen wenig

SDA/fal

5 Kommentare
    Franziska De Min

    Es gibt Personen, die werden gerade erst durch ihren Einsatz bekannt. Eindrückliches Beispiel: Greta Thunberg.

    Bei der Coronapandemie sind es Expert*innen z.B. der Epidemiologie, welche zu Vorbildern werden oder Politiker*innen, die sich z.B. für die Unterstützung von KMUs einsetzen, oder Schwester Arianne, welche sich um materiell bedürftige Menschen kümmert.