Zum Hauptinhalt springen

Zürich verschärft Corona-RegelnRasanter Anstieg: Nun soll es die Maske richten

Der Regierungsrat reagiert auf die stark steigenden Zahlen. Die Stadt prüft gar eine Maskenpflicht für ihre Mitarbeitenden.

«Besorgniserregend»: Regierungsrätin Silvia Steiner über die aktuelle Situation im Kanton Zürich.
«Besorgniserregend»: Regierungsrätin Silvia Steiner über die aktuelle Situation im Kanton Zürich.
Foto: Keystone

Sie steigen und steigen und steigen. Am Mittwoch meldete das BAG schweizweit 2823 neue Corona-Ansteckungen – ein Spitzenwert. Und auch im Kanton Zürich klettern die Fallzahlen rasant in die Höhe: 230 Personen sind neu positiv getestet worden, 47 liegen im Spital, 6 werden künstlich beatmet. Im September war man jeweils weit unter 100 Fällen pro Tag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.