Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Formel 1: GP von FrankreichJetzt wird Mercedes schon mit seinen eigenen Mitteln geschlagen

Red Bull vorne, Mercedes hinten: Verstappen besiegt Hamilton in Le Castellet.

Verstappen holt unerbittlich auf

Diesmal keine Punkte für Alfa Romeo

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Tom

    Verstappen zeigt nicht ein perfektes Wochenende. Er hat seine Führung nach dem Start von der Pole aus durch einen Fahrfehler an Hamilton verloren. Das ist ein Makel, den er zwar wieder ausgebügelt hat. Aber perfekt ist das nicht. Das soll keine Kritik an Verstappen sein, aber eine an den unbedachten Gebrauch des Begriffs Perfektion.