Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Heiligtum voller Unsinn

Früher spielte hier das Radioorchester, jetzt wird «Mist» gemacht: Künstler Wetz (Mitte) mit Frau Rist (links) und Herrn Hirschhorn (rechts) in seiner Installation. Foto: Stefano Schroeter

Im Zweiten Weltkrieg hielt der Sender das Land zusammen

Die beiden Esel lassen ein Kunstwerk verschwinden