Schweben unter Candle-Light und in heissen Wassern

Wohlfühl-News vom Waadtländer Jura bis nach Schottland.

40 Grad heiss: Onsenbad im Kranzbach bei Garmisch-Partenkirchen. Foto: PD

40 Grad heiss: Onsenbad im Kranzbach bei Garmisch-Partenkirchen. Foto: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Revitalisierung nur für Frauen

Ein ganz besonderes Hotel feiert dieser Tage den 25. Geburtstag: das Revital auf dem Hochplateau von Les Rasses im Waadtländer Jura. Die Chefin des Hauses und Inhaberin, Pascale Pilloud, beschreibt das Revital als «Mischung aus Wellnesshotel und Burn-out-Klinik». Im Revital buchen nur weibliche Gäste – Frauen, die auftanken wollen, neue Energie suchen, Abstand vom Alltag wünschen oder sich einfach Gutes tun. Im Aufenthalt sind neben der Entschlackung durch biologisches Essen verschiedene Behandlungen inbegriffen. Die Palette reicht von Shiatsu, Orthobionomie, Lymphdrainage, klassischen Massagen über Reiki, Energiearbeit bis zu Traumatherapien. Zusätzlich können berührende Lomi-Lomi-Tempelmassagen, Hotstone-Erlebnisse, Faszientherapien oder Kosmetikanwendungen gebucht werden. www.revital.ch

Intelligente Erholung zwischen Viertausendern

Vor einem Jahr stieg Saas-Fee unter Getöse ins Discount-Skibusiness ein, gleichzeitig eröffnete endlich mal wieder ein schickes Hotel im Oberwalliser Feriendorf. Nun legt The Capra nach – mit einer 700 Quadratmeter grossen Wellnesszone samt Innen- und Aussenpool und Saunen. Die Philosophie der Spa-Behandlungen gründet auf «intelligenter Erholung und Regeneration». Therapien wie Infrarot-Muskel-Erholung, Detox, Gesichtsbehandlungen, energetische Massagen und aktive Salzbehandlungen kommen zur Anwendung. Das luxuriöse Boutique-Hotel verfügt über 24 Zimmer und Suiten in zwei Chalets und ein Gourmet-Restaurant. Saisonstart des Capra ist am 1. Dezember. www.capra.ch

Verjüngungskur für die Spa-Oase

Das Interalpenhotel Tyrol überrascht immer wieder mit Neuerungen und Innovationen in der 5300 Quadratmeter riesigen Wellnesszone. Unter der Leitung des Zürcher Architekturbüros Monoplan wurden die Räumlichkeiten für Beauty und Massage einer Verjüngungskur unterzogen. Das Licht kann nun auf die jeweilige Phase der Behandlung abgestimmt werden, der Gast darf aus Musikgenres seiner Vorliebe wählen oder den eigenen Sound mitbringen. Neu im Angebot sind ein Mens Spa, ein Raum für Paarmassagen und ein Private Spa mit Wanne und eigener Sauna. Das Interalpenhotel Tyrol liegt in der Nähe von Seefeld und gehört zu den führenden Wellnesstempeln Österreichs. Prunkstück des Interalpen-Spa ist das Tiroler Saunadorf, das um verschiedene Erlebnisduschen und eine Arven-Infrarotkabine erweitert wurde. Vom 23. November bis 1. Dezember gibts im Interalpen eine Woche für Spa-Enthusiasten mit verlängerten Öffnungszeiten des Panoramapools oder Candle-Light-Schwimmen. www.interalpen.com

Japan auf Bayerisch

Das renommierte Wellnesshotel Das Kranzbach, 15 Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt, folgt einer japanischen Tradition und dem wachsenden Bedürfnis der Gäste, in heissem Wasser zu schweben. Ein sogenanntes Onsenbad unter freiem Himmel bereichert die Umgebung des Kranzbach-Badehauses und empfängt die Kundschaft mit 40 Grad Celsius heissem Wasser. Sie geniessen bei gutem Wetter das Alpenpanorama, bei schlechtem immerhin eine mystische Stimmung. Das Bad misst 50 Quadratmeter und erinnert dank schwarzer Steine an japanische Vorbilder. www.daskranzbach.de

Behandlungen auf schottischen Schienen

Auch das gibt es: Der Luxuszug Belmond Royal Scotsmann, der Touren durch Schottland und England unternimmt, führt neu einen Spa-Wagen mit. Dort sind zwei edle Behandlungsräume untergebracht. Während der Passagier individuell abgestimmte Wellbeing-Treatments geniesst, kann er durch die Panoramafenster die berauschende Landschaft des UK bewundern. Zugbetreiber Belmond Ltd. arbeitet auf Schienen mit der Spa-Firma Bamford zusammen, deren Kosmetik­linie auf nachhaltig produzierten Geranien, Lavendel und Pfefferminz gründet.www.belmond.com (SonntagsZeitung)

Erstellt: 26.10.2017, 14:06 Uhr

Artikel zum Thema

Energie aus der goldenen Runde

Das Kranzbach ist ein historisches Haus, eingebettet in imposante bayrische Berge. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

TA Marktplatz

Blogs

Sweet Home Ein Höhepunkt namens Sonntag

Tingler 5 Irrtümer der Küchentisch-Philosophie

Die Welt in Bildern

Wer wird Präsident? Ein traditionell gekleideter Chilene, ein sogenannter Huaso, verlässt nach seiner Stimmabgabe in Santiago die Wahlkabine. (19. November 2017)
(Bild: Esteban Felix/AP) Mehr...